Deine persönliche, private Klang - Zeit 

Gerne bietet dir deinSein deine persönliche Klang-Zeit. Eine oder mehrere Klangschalen für eine vereinbarte Zeit, welche du Zuhause spielst, geniesst und erlebst. Wir besprechen gemeinsam was du gerne haben möchtest, legen die Klang-Zeit fest und schwubs - ist die Klangschale bei dir Zuhause. Du hast die Möglichkeit bei der Übergabe eine Klangeinführung inklusive kurzer Klangsession zu buchen. Inhalt: du kriegst eine kurze, persönliche Einführung über Klangtechnik, Umgang und Einsatz und gerne beantworte ich dir deine Fragen rund um Planeten-Klangschalen. Unser Klang-Übergabe schliesst mit einer kleinen, persönlichen Klangsession. Dieses optionale Zusatzangebot dauert ca. 30 Minuten. Zu deiner - Planeten-Klangschale auf Zeit - wird ein Mietvertrag ausgestellt, darin festgehalten werden: Klangschale oder Klangschalen, Mietdauer und Rückgabedatum.

Vertragsbedingungen - Grundsatz
Der Mietvertrag bezieht sich auf eine Klangschale, mit Filz und Klöppel und einer schriftlichen Anleitung mit Tipps und Klang-Spielinfos.

Mietbetrag für 1 Woche, (7 Tage) CHF 40.00
Mietbetrag für 2 Wochen, (14 Tage) CHF 70.00
Mietbetrag für 3 Wochen, (21 Tage) CHF 90.00
Mietbetrag für 1 Monat, (30 Tage) CHF 100.00

Optional, Dauer ca. 30 Minuten:
Einführung im Umgang mit Klangschalen, Anschlag-Technik und kurze Klang-Session, pauschal CHF 50.00

Eigentum
Die Klangschale bleibt Eigentum der Vermieterin. Ohne deren Zustimmung darf sie nicht an Drittpersonen weitergegeben oder weitervermietet werden.

Mietdauer / Kündigungstermin
Der Mietvertrag wird auf eine vereinbarte Zeit mit einer Rückgabevereinbarung, sowie Datum und Rückgabeart abgeschlossen. Der Mietvertrag kann wöchentlich gekündigt werden. Abgabe, Rücknahme sind vom Mieter persönlich zu erfolgen.

Unterhalt / Reparatur / Reinigung
Die Klangschale muss durch den Mieter ordnungsgemäss gelagert und aufbewahrt werden. Klangschalen nicht in der Sonne stehen lassen. Keine Temperaturen unter 0 Grad, bitte nicht Fallen lassen. Nicht ohne Filz auf steinigen, groben Untergrund stellen. Reinigung, Pflege wird immer durch den Vermieter getätigt.

Versicherung / Verlust
Die Planeten-Klangschale ist durch den Mieter gegen Verlust (Privathaftpflicht) zu versichern. Bei ungenügendem Versicherungsschutz, haftet der Mieter persönlich für den Neuwert.

Schluss- und Übergangsbestimmungen
Sofern in den vorstehenden Bestimmungen nichts anderes vermerkt ist, gelten die Art. 253 ff des Obligationenrechtes.