Klangabende – deine Insel zu Sein

Meditatives Klangspiel mit Planeten-Klangschalen, zur Ruhe kommen mit allen Sinnen. Das Spielen von Klangschalen ist eine persönliche
Erfahrung, die über das Hören hinaus geht. Man könnte schreiben, es ist eine erweiterte, ganzheitliche Wahrnehmung. Diese erweiterte 
Wahrnehmung ist auch das Wesen der Achtsamkeit selbst. Einmal im Monat bietet deinSein eine Insel, um dem unbewussten Überflutet-Sein
entgehen zu können. Nicht nur "entgehen" sondern, zu erfahren wo deine Werkzeuge einzusetzen sind, um der All-Tags-Hektik mit
Gelassenheit zu begegnen zu können. Es wird nicht immer gelingen, aber es wird. Diese Erfahrung ist unbezahlbar. Klangabende wie diese -
ein Spiel der Achtsamkeit, bis hin zu deiner persönlichen Erweiterung. Diese Abende stehen im Sinne der Selbsterkenntnis durch deine,
persönliche vertiefte Wahrnehmung, des Körpers, deiner Gefühle und inneren Anteilen. Ziel dieser Abende:
Ent-Spannung und erhöhte Achtsamkeit in deinem Alltag. 

Das Erleben und Spielen der Planeten- und Erdton-Schalen, das Fühlen im Moment, fördert deine Achtsamkeit und Wahrnehmung und führt dich in die Augenblicke der Lebendigkeit, der vielseitigen Schönheit des Alltages. Die Abende werden gerne mit einer Dutfkomposition von deinSein begleitet. Diese Duftkomposition wird einige Tage vor dem Klangabend hergestellt und darf gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erworben werden. 

Daten 2020, jeweils Freitag: 
23. Oktober - Alle Plätze vergeben - Warteliste 
20. November - 4 Plätze verfügbar
11. Dezember - 3 Plätze verfügbar

                       

Beginn: 19 Uhr / Ende 21 Uhr (Türöffnung: 18.45)
Kosten pro Klangabend: CHF 40.00 inkl. Duftkomposition
Ohne Duftkomposition: CHF 35.00
Ort: Klangraum yogasensus, Henzmannstrasse 26, 4800 Zofingen
Was du brauchst: bequeme Kleidung, wenn du magst deine persönliche Decke, Kissen
Was steht dir zur Verfügung: Yogamatten (werden vorher desinfiziert)
Was du noch wissen solltest: wenn du die Duftkreation haben möchtest, gib doch das bitte bei deiner Anmeldung an.
Maximal 8 Teilnehmer 

Es gelten die allgemeinen Schutzmassnahmen des BAG.

Hier geht es zur Anmeldung